Hausregeln

13 GOLDENE REGELN - FÜR EIN ENTSPANNTES MITEINANDER

DER SAUNAPARK EPE DIENT DER ENTSPANNUNG UND ERHOLUNG. 
UM ALLEN GÄSTEN EINEN ANGENEHMEN UND SICHEREN AUFENTHALT ZU ERMÖGLICHEN, BITTEN WIR UM EINHALTUNG DER HAUSREGELN.
 
1. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet.

2. Die Benutzung von mobilen Endgeräten mit eingebauter Kamera (Handys, Smartphones, Tablets etc.) ist nur im Empfangsbereich gestattet. Die Benutzung von Kameras ist untersagt.

3. Wir bitten um eine gesittete Verhaltensweise. Der Austausch von Zärtlichkeiten ist im SAUNAPARK EPE zu unterlassen.

4. Das Reservieren von Liege- und Sitzmöglichkeiten ist nicht gestattet. SAUNAPARK EPE behält sich vor, an besucherstarken Tagen reservierte Liege- und Sitzmöglichkeiten zu räumen.

5. Das Mitnehmen der Badetaschen außerhalb des Umkleidebereichs ist nicht gestattet.

6. Die Benutzung der Saunabänke und Ruheliegen ist ausschließlich mit einem Saunatuch, das als Unterlage dient, gestattet. Saunatücher sind im Empfang gegen eine Leihgebühr erhältlich.

7. Das Tragen von Badebekleidung ist aus hygienischen Gründen nicht gestattet.

8. Maniküre, Pediküre und Enthaarung sind nicht gestattet.

9. Im Gastronomie- und Ruhebereich sind ein Bademantel und -sandalen zu tragen. Diese sind im Empfang gegen eine Leihgebühr erhältlich.

10. Während des Aufgussrituals ist der Zutritt in die Außensauna nicht gestattet. Der Aufguss wird nur von den Mitarbeitern des SAUNAPARK EPE durchgeführt.

11. Schwimm- und Tauchbecken sind nur nach vorherigem gründlichen Abduschen zu benutzen.

12. Das Rauchen ist nur im Raucherpavillon und im Außenbereich gestattet.

13. Mit Rücksicht auf das Erholungsbedürfnis aller Gäste, ist auf Ruhe zu achten.